Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Taeterauffreiemfuss
Letztes Feedback
   20.09.12 11:43
   
insanity t
   28.09.12 21:12
    wvZN80 oxvomgtqnmpg, [u
   29.09.12 09:57
    4hs2bg ssaszpwcably, [u
   30.09.12 03:55
    BIAeaS wcifwbdgipvl, [u
   1.10.12 21:25
    q6ejav aixpnhangayw, [u
   2.10.12 05:45
    Tj2m4N gwgbboovildh, [u

http://myblog.de/chrischacha

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kopffickerei..

Lange nichts von mir hören lassen. Es ist so viel passiert und doch überhaupt nichts.

Punkt Eins: Ich habe es immer noch nicht auf die Reihe bekommen mich zu trennen. Warum? Fragt mich was einfacheres?! Lieber spiele ich ihm die heile Welt vor und tue so als wäre nichts. „I’m ok is a girls biggest lie!“ Gut fühle ich mich dabei nicht, aber was soll ich schon machen? Anscheinend ist es noch nicht an der Zeit. Lieber wäre es mir es gäbe einen Grund seinerseits. Warum kann er mich nicht betrügen? Oder warum kann er sich nicht in eine andere verlieben? Warum kann er nicht einfach sagen, dass er kein bock mehr auf mich hat. Dann wäre es einfacher zu gehen und diese ganze scheiße hinter mir zu lassen. Stattdessen immer wenn ich denke heute machst du es, heute schaffst du es, heute ist dein Neubeginn der dir eine ganz andere Welt öffnet. In der du das tun und machen kannst was immer dir grade passt.. Immer wenn ich ihm sage das es so nicht weiter gehen kann, das ich das alles nicht mehr will.. fängt er an zu heulen und sagt wie sehr er mich braucht.. Ich wäre seine große Liebe und so weiter bla bla bla Es ist mir einfach alles egal. Ich will nicht mehr das er sich ändert. Nicht für mich. Es ist mir egal. Er ist mir egal. Es ist mir einfach nur noch eine Last, unter der ich irgendwann zusammen brechen werde. Am liebsten würde ich die Zeit Rückgängig machen. Ich wünschte ich hätte ihn nicht getroffen. Es gab auch schöne Zeiten aber trotzdem. Eigentlich ist es nur noch Zeitverschwendung. Ich weiß sowieso das ich mir eine gemeinsame Zukunft einfach nicht mehr vorstellen kann. Ich will nicht so weiter leben, und an eine Zukunft erst Recht nicht. Ich will einfach meine Ruhe. Ich bin so erschöpft. Ich bin so müde. Ich will einfach in Ruhe gelassen werden von allen Problemen die sich anscheinend nicht aus meiner Welt schaffen lassen wollen.

Punkt Zwei: Zum anderen. Erst erzählt er mir gemeinsam schaffen wir das schon irgendwie und drei Tage später sagt er, er könne diese ganze Sache nicht mit seinem Gewissen vereinbaren. Was würde er denn in so einer Situation machen?! Funkstille. Seit 8 Tagen oder so. Ja einerseits hat er ja Recht aber andererseits ist er auch ein Feigling. Erst lässt er uns Träumen und dann lässt er unsere Träume wie Seifenblasen zerplatzen. Er hat sich einfach mal wieder verpisst. So wie damals. Aber er ist meine erste große Liebe. Er ist der in den ich mich als erstes verliebt habe. Er soll der sein mit dem ich alt werde. Nach 10 Jahren haben wir uns wieder getroffen! Er ist genauso wie damals. Er hat sich Charaktermäßig nicht viel verändert. Seine Blicke, seine Art alles so wie damals.. Wird da bei so was mal nicht schwach.. Er ist alles.. Ein Freund, ein Bruder, ein Vater, ein Partner alles in einem. Das was man sich halt so wünscht, bzw. das was ich mir wünsche. Erst muss ich die eine Sache beenden um dann in Ruhe etwas neues aufzubauen. Ich hab Angst das es mit ihm nicht klappt. Weil er das ist was ich mir am meisten wünsche im Leben.

Punkt Drei: Keine Ahnung wie ich darauf komme. 20 Jahre hat es mich nicht interessiert.. jetzt suche ich Personen im Leben von denen ich eigentlich überhaupt nichts weiß.. die ich überhaupt nicht kenne. Von denen ich die ganzen Jahre überhaupt nichts wissen wollte. Schon wenn jemand von diesem Thema angefangen hat habe ich die Augen verdreht. Ich wollte diese Familie doch eigentlich nie kennenlernen und ausgerechnet jetzt, wo ich ja sonst keine anderen Probleme habe, kommt auch noch das? Warum will ich mich jetzt melden? Sollten die sich nicht eigentlich bei mir melden? Was will ich überhaupt sagen? „Hallo, ich  bin es. Warum habt ihr 20 Jahre nicht einmal nach mir gefragt?“ Ey halllo? Bin ich jetzt echt übergeschnappt? Eigentlich bedeuten mir diese Menschen doch gar nichts. Warum kommen die jetzt einfach von Hinten in meinen Kopf und schwirren da rum?

Punkt Vier: Ich kenne jemanden, einen alten Bekannten der legt Karten, macht so Reiki und so was.. Hab lange keinen Kontakt mehr mit ihm aber ich glaube ich muss den Kontakt mal wieder herstellen. Er ist der einzige dem ich in diesem Punkt vertraue. Vielleicht steht ja was in meinen Karten?! Vielleicht bin ich danach ja nicht mehr so verwirrt oder vielleicht bin ich danach umso verwirrter. So ein kleiner Blick in die Zukunft.. Schaden kann es ja nicht oder?!


Was soll eigentlich diese ganze Kopffickerei? Ich glaube echt ich hab nen Knall.. Bald könnt ihr mich einliefern lassen. Es dauert nicht mehr lange..

11.10.12 11:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung