Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Taeterauffreiemfuss
Letztes Feedback
   20.09.12 11:43
   
insanity t
   28.09.12 21:12
    wvZN80 oxvomgtqnmpg, [u
   29.09.12 09:57
    4hs2bg ssaszpwcably, [u
   30.09.12 03:55
    BIAeaS wcifwbdgipvl, [u
   1.10.12 21:25
    q6ejav aixpnhangayw, [u
   2.10.12 05:45
    Tj2m4N gwgbboovildh, [u

http://myblog.de/chrischacha

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Auf den Boden der Tatsachen zurück..

Nachdem letzten Wochenende wo sich einige Dinge zugetragen haben, kann ich das schon nachvollziehen. Ich schwenke kurz zum letzten Wochenende. Ich habe mich mit meinem Typen gestritten, ihm eine geklatscht und bin weg. Einfach in den Zug und zu meiner Freundin gefahren.

Vollkommen aus der Puste dort angekommen, rief ich als aller erstes ihn an, um ihm alles zu erzählen. Er hörte auch zu, fragte ob es mir gut gehe und ob ich okay sei. Aber er war grade dabei sich anzuziehen und rauszugehen deswegen sollte ich ihn später anrufen und wir würden dann in Ruhe über alles reden..

Na ja so weit so gut.. ich hatte ja mein Handy bei und so konnten wir wenigstens ein bisschen hin und her schreiben während er irgendwo draußen war.. Er hat sich auch zuerst gemeldet und noch mal gefragt ob alles okay sei.. Wenn was wäre solle ich mich bei ihm melden und so.. .. Ich habe schon gemerkt das er sich Sorgen gemacht hat..

Während des Abends erkundigte er sich noch ein paar mal ob bei mir alles in Ordnung wäre.. Ich sagte er solle dich bei mir melden wenn er zu Hause wäre und er sagte dann auch das er auf dem Weg dorthin wäre.. Wir hatten uns zum verabredet..

Dann schrieb er, das er von seinem Kollegen abgefangen wurden sei und sie beide würden jetzt ein Bier trinken.. Würde nur eine Stunde dauern.. Er schickte mir sogar ein Foto damit ich ihm glaube.. Mehr als eine Stunde habe ich gewartet.. Ich habe nix mehr geschrieben..

Ich was schockiert.. Er hat kein Interesse an mir gezeigt, bzw. mehr Interesse daran mit seinem Freund ein Bier trinken zu gehen???? Ich war enttäuscht und bin es immer noch..
Das ging definitiv zu weit und ich meldete mich mit dem Satz „Ich verstehe dich nicht..“ ab.

Am nächsten Morgen sah ich seine Mails.. immer mehr stachelte ich ein bisschen sarkastisch in Meiner eigenen Wunde rum.. Ich rieb ihm alles unter die Nase.. aber er verstand es nicht.. Er meinte ich wäre etwas komisch zu ihm. Als ich ihn fragte ob er nicht wüsste warum sagte er nein.. Noch deutlicher ging es eigentlich nicht..

Ich habe mich zu weit reingesteigert.. Er schrieb so was wie, es tue ihm leid aber dieses hin und her mit mir verwirre ihn zu sehr, er wüsste nicht was er schreiben soll.. Wahrscheinlich hält er es Gefühlsmäßig nicht aus. Was ich auch vollkommen verstehe.

Ich wünschte ihm alles Gute, er solle auf sich aufpassen.. und vielleicht werden wir irgendwann etwas voneinander hören..

Ich bin eine blöde Zicke.. Sauer auf mich selbst.. Ich bereue es..
Aber ich muss diese andere Sache erst beenden bevor es weiter geht.. Denn ich will mehr von Ihm das ist mir aufjedenfall klar geworden!

20.9.12 08:30
 
Letzte Einträge: Kopffickerei..


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung